Flat vor den US-Wahlen – Trump oder Clinton ?

Nachdem wir die letzten Wochen schon wegen dem Hin und Her lediglich unser Scalp-Setup eingesetzt hatten, hoffen wir, dass es ab morgen auch wieder klarere HAK-Signale auf größeren Timeframes geben wird.

Wird Trump heute Nacht gewinnen und der neue US-Präsident werden, so könnte es an den Aktienmärkten sehr ungemütlich werden. Clinton würde die Finanzmärkte eher beruhigen. Da der Ausgang aber ähnlich wie bei der Brexit-Entscheidung in Groß-Britanien unberechenbar bleibt, halten wir uns fern von den Märkten. Nach einer Entscheidung können wir immer noch unsere Tradeentscheidungen dann treffen.

In diesem Sinne – be flat and wait 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.