Ergebnisse 4 Wochen Intraday-Trading beim Tradinggame

Insgesamt lief der diesjährige Herbst-Trading-Wettbewerb über 5 Wochen, wobei wir erst ab der 2. Wochen teilgenommen haben. Unsere Ziele waren bei diesem Wettbewerb erneut:

  • konstante Wochengewinne
  • max. Riskmanagement pro Trade 2%
  • Pyramidisierung (bzw. Trade-Risk-Erhöhung) nach psoitivem Wochenstart
  • Vorteile des Systemhandels aufzeigen
  • Erzielung einer überdurchschnittlichen Rendite

Nach Abschluss des Wettbewerbes können wir zufrieden zurückblicken und sagen, dass wir all unsere Ziele (Tradevorgaben) erreicht haben.

In der nachfolgenden Grafik erkennen Sie die konstante Entwicklung des Depots während des Trading-Wettbewerbes. In 20 Handelstagen mussten wir lediglich 2 Handelstage mit einem Minus beenden (der größte Drawdown war am Handelstag mit 2 Verlusttrades à 2.000.-), an einem Tag konnten wir aus privaten Gründen nicht handeln und die restlichen 17 Handelstage konnten positiv beendet werden.

tradinggame-depot-2009

So wuchs unser Depot Woche für Woche:

1. Woche +8.148,90  (+8,148%)
2. Woche +15.067,70 (+ 15,067%)
3. Woche + 11.196,45 (+ 11,196%)
4. Woche + 6.414,85 (+ 6,414%)

Insgesamt also ein Gesamtdepotzuwachs von über 40% in 4 Wochen. Dies bescherte uns bei über 800 angemeldeten Teilnehmern einen 26.Platz.

Auch unser bereits hier aufgeführte Wochenrisikoerhöhung (siehe Beitrag Pyramidisierung) funktionierte in der Woche 2 und 3 sehr gut. Hier konnten wir durch diese Tradingtechnik jedes Mal zweistellig zulegen.

Über den Zeitraum von 4 Wochen konnten wir konstant täglich 2.000,- € realisieren, was wiederum zeigt, was mit konstantem Systemtrading unter Einhaltung gewisser Risk- & Moneymanagementregeln möglich ist. Insgesamt waren wir mit dem Verlauf des Tradinggames sehr zufrieden. In den kommenden Tagen werden wir hier ein paar Tradebeispiele mit Charts veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.